Besuchen Sie einmal die Langobarden-Werkstatt in Zethlingen. Hier wird mithilfe der Experimentellen Archäologie und der Museumspädagogik der Versuch gemacht, das Leben der germanischen Bevölkerung eines bestimmten Zeitabschnittes möglichst anschaulich zu vermitteln. Die Sankt-Sebastian-Kirche in Mahlsdorf in der Altmark aus den Jahren um 1220 wurde dem Heiligen Sebastian geweiht. Entstanden auf dem Boden einer heidnischen Kultstätte wurde diese im Stil der Romanik erbaut. Auch heute noch kann man einige der früheren Kultsteine sehen. Entlang der Straße der Romanik, zählt der Havelberger Dom zu den wichtigen touristischen Attraktionen. Hierbei zählt gerade die Ausstattung des Doms als besonders wertvoll. Hierzu gehören die Triumphkreuzgruppe, Ornamentfenster, Sandsteinleuchter sowie das aus Eiche gefertigte Chorgestühl und weiteres mehr. Auch ein Besuch des Jagdschlosses Letzlingen ist besonders attraktiv. In der heutigen Zeit als Hotel und auch als Museum genutzt gibt es hier viel aus der früheren Zeit des Schlosses zu erfahren. Besuchen Sie einmal das erste Obergeschoss des Schlosses. Geboten wird hier eine Ausstellung über die „Jagdgeschichte der Letzlinger Heide, Königlich-preußische Hofjagd“. Eine weitere hervorragende Sehenswürdigkeit bietet sich auch mit dem Tangermünder Tor am südöstlichen Rand der Stendaler Altstadt führt dieses zur Strasse nach Tagermünde an der Elbe. Erbaut wurde dieses im 13. Jahrhundert als ein Teil der Stendaler Wehranlage. Gut erkennbar und erhalten der feldsteinerne Unterbau. Besichtigen Sie auch das Uenglinger Tor, welches sich ebenfalls in Stendal befindet. Dieses Tor gilt als eines der wohl schönsten Stadttore im norddeutschen Raum. Mit einem herrlichen Aufbau diente dieses nicht nur zur Verteidigung sondern auch zur Repräsentation der Stadt. Durch eine Restaurierung in den späten Jahren des 19. Jahrhunderts kann der Turm heute auch bestiegen werden. Dies sollten Sie unbedingt einmal tun, denn vom Gipfel des Turmes bietet sich Ihnen ein herrlicher Blick über die Stadt Stendal.

Besuchen Sie diese wundervolle Region, lassen Sie sich von der Vielzahl der Möglichkeiten begeistern.